Pressemitteilung

Hyundai & Caritas

Aktion von Hyundai & Caritas bewirkt 12.000 Euro-Spende

Übergabe der Bücherkiste in Ravensburg VorleserundeKarl-Hans Kern / CSR Kompetenzzentrum

Insgesamt gestalteten 655 Kinder und Familien eine Kerze. Dazu stellte Hyundai Motor Deutschland Handelspartnern und Caritas-Einrichtungen Kerzenbastelsets zur Verfügung. Ebenso beteiligten sich mehrere Kindertagesstätten und auch die Mitarbeitenden der diözesanen Geschäftsstelle der Caritas in Stuttgart an der Aktion. In der Deutschlandzentrale von Hyundai fand im Dezember zudem ein Basteltag statt, den die Katholische Kindertagesstätte St. Josef aus Offenbach mit 17 Kindern besuchte und über 40 Kerzen gestaltete. Die fertigen Kunstwerke konnten entweder in den Handelsbetrieben abgegeben werden, als Foto über die Facebook-Seite von Hyundai & Caritas "Gemeinsam mehr bewegen" geteilt oder per Mail verschickt werden.

Mit der Spende werden Bücherkisten für Kinderstiftungen in Oberschwaben angeschafft. In verschiedenen Projekten lesen dort ehrenamtliche Lesepaten Kindern aus benachteiligten Familien vor, um so ihre Lust am Lesen und ihre Lesefähigkeit zu fördern. Die Leseförderung ist Teil der Caritas-Initiative "Mach dich stark". Sie will die Entwicklungschancen von armen Kindern und Jugendlichen im Südwesten fördern.

Übergabe der Bücherkiste in Ravensburg VorleserundeKarl-Hans Kern / CSR Kompetenzzentrum

Caritasdirektor Pfarrer Oliver Merkelbach brachte seine Anerkennung und den Dank über die gelungene Aktion zu Ausdruck: "Die Aktion "Spende ein Licht" war für den Caritasverband eine willkommene Einladung, unsere Initiative "Mach dich stark" mit konkreten Taten zu unterstützen. Mit der Initiative wollen wir Kinderarmut bekämpfen und die Chancen und Teilhabe von Kindern in der Gesellschaft stärken. Die Bücherkisten für die Kinderstiftungen im schwäbischen Oberland leisten dazu einen großen Beitrag."

Auch Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, zeigt sich erfreut über den Erfolg der Aktion: "Wir freuen uns sehr, dass so viele Familien mit ihren Kindern Kerzen zu-gunsten unserer Aktion gestaltet haben und so Projekte für benachteiligte Kinder unterstützen. Das zeigt, wie wir mit einfachen Mitteln gemeinsam soziale Verantwortung wahrnehmen können."

Caritas & Hyundai

Mit der Kooperation "Gemeinsam mehr bewegen" leisten die Caritas und Hyundai einen entscheidenden Beitrag für das Miteinander in Deutschland. Die Partner arbeiten bereits seit 2004 zusammen. In der 14-jährigen Zusammenarbeit haben sie mehr als 75 Projekte umgesetzt und dabei über 140.000 Menschen erreicht. Im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen konkrete Hilfen für in Not geratene Menschen, die Unterstützung von Familien in schwierigen Lebenssituationen sowie die Förderung von benachteiligten Jugendlichen. Auch im Jahr 2018 werden Hyundai und Caritas wieder "Gemeinsam mehr bewegen".

Links

Hyundai als Partner der Caritas

"Gemeinsam mehr bewegen"