Attraktive Arbeitgeber

CSR Jobs 2017

CSR Jobs Award 2017: Arbeitgeber mit Verantwortung

Janine Steeger (Moderatorin) und Günter Sandfort (stv. Caritasdirektor, Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.)Janine Steeger (Moderatorin) und Günter Sandfort (stv. Caritasdirektor, Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.). Leider musste der Repräsentant der Firma Warema kurzfristig krankheitsbedingt absagen, der Preis wurde dem Unternehmen daher nach Marktheidenfeld gebracht.www.photodesign-wolfsburg.de

Am 13. November fand die Award-Verleihung im Hotel Ritz-Carlton in Wolfsburg statt. Aufgerufen waren Arbeitgeber in Deutschland, sich mit ihren besonderen Projekten für Mitarbeiter als "Arbeitgeber mit Verantwortung" zu bewerben. Zahlreiche Unternehmen aus vielfältigen Branchen sind dem Aufruf gefolgt. Mit gutem Grund: "Arbeitsuchende schauen heute sehr genau hin, in welchen Bereichen sich Arbeitgeber für ihre Mitarbeiter engagieren", so Dr. Stefan Rennicke, Geschäftsführer der CSR jobs & companies. "Gerade junge Arbeitnehmer und Hochqualifizierte wollen mehr vom Job als das monatliche Gehalt. Nur Arbeitgeber, die mit spannenden Projekten begeistern und eine nachhaltige und innovative Personalpolitik betreiben, können sich im Wettbewerb um die klügsten Köpfe behaupten." Diese Projekte werden durch den CSR Jobs Award ins Rampenlicht gestellt. Neu in diesem Jahr waren die Kategorien "Unser Inklusionsprogramm", "Unsere Vielfalt" und "Unsere Qualifizierung".
Zur diesjährigen Jury gehörte auch Günter Sandfort, Stv. Caritasdirektor, Caritasverband für die Diözese Osnabrück, der in der Kategorie "Unser Inklusionsprogramm" die Frage stellte "Gibt es Maßnahmen für Inklusionsprogramme innerhalb Ihres Unternehmens / Ihrer Organisation?". Sieger dieser Kategorie ist die "Warema Renkhoff SE", ein führender SonnenLichtManager, der  innovative und hochwertige Sonnenschutz- sowie Kunststofflösungen aus einer Hand anbietet. Das Unternehmen engagiert sich für die Lebenshilfe in Marktheidenfeld, die behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen von der Frühforderung über Kindergarten und Schule bis zur Ausbildung betreut. Neben finanzieller Unterstützung fördert Warema auch den Übergang von Jugendlichen mit einer Behinderung in die Berufswelt. Zusammen mit jungen Mitarbeitern von WAREMA arbeiten sie projektorientiert mehrere Wochen zusammen. Umgekehrt hospitieren junge Führungskräfte von WAREMA in der Lebenshilfe, um die Lebenswelt von Menschen mit Behinderung kennen zu lernen. Außerdem beteiligt sich WAREMA an dem Programm "Inklusiv! Gemeinsam arbeiten" der Mainfränkischen Werkstätten GmbH. Das Inklusionsprogramm ist nachhaltig, da auf Dauer angelegt und in den Unternehmensleitlinien fest verankert. Die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe besteht bereits seit 2006 und findet zielgerichtet und umfassend statt.

Zu den Gewinnern des CSR Jobs Award 2017 gehören außerdem folgende Arbeitgeber:

  • Kategorie "Unsere Werte"
    Jurorin: Prof. Dr. Anja Karlshaus, Cologne Business School
    Gewinner: TÜV Rheinland
  • Kategorie "Unsere Familienkultur".
    Juror: Oliver Schmitz, berufundfamilie Service GmbH
    Gewinner: Polizei Niedersachsen
  • Kategorie "Unser Nachwuchs"
    Jurorin: Anna Lenja Hartfiel, Redakteurin UNICUM BERUF & Corporate Publishing
    Gewinner: Feinkost Käfer
  • Kategorie "Unser soziales und gesellschaftliches Engagement"
    Jurorin: Petra Balzer, JOBLINGE gAG
    Gewinner: Vivanti
  • Kategorie "Unser Personalmanagement"
    Juror: Prof. Dr. Michael Gielnik, Leuphana Universität Lüneburg
    Gewinner: Hotel - Der Blaue Reiter
  • Kategorie "Unsere Flüchtlingshilfe:
    Juror: Conradin von Nicolai, Deutsches Rotes Kreuz
    Gewinner: Ford Werke
  • Kategorie "Unsere neue Arbeitswelt"
    Jurorin: Lucia Falkenberg, eco Verband der Internetwirtschaft e.V.
    Gewinner: Polizei Niedersachsen
  • Kategorie "Unsere Qualifizierung":
    Juror: Hubert Hundt, Geschäftsführer castenow communications GmbH
    Gewinner: Capgemini
  • Kategorie "Unsere Vielfalt":
    Juror: Helmut Metzner, Vorstand LSVD Bundesverband
    Nominierungen: Pink Pillow Berlin Collection, Procter & Gamble, Piepenbrock
    Gewinner: Pink Pillow Berlin Collection
  • Kategorie "Unser Inklusionsprogramm":
    Juror: Günter Sandfort,Stv. Caritasdirektor, Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V.
    Nominierungen: Werder Bremen, Carglass, Warema Renhoff SE
    Gewinner: Warema Renkhoff SE
  • Sonderpreise:
    Sonderpreis "Unsere Kunst- und Kulturförderung:
    Nominierungen: Ford Werke, Würth, Piepenbrock
    Gewinner: Piepenbrock
  • Sonderpreis Nachhaltigkeitskonzept:
    Nominierungen: Schöffel, Corpuls, Grohe
    Gewinner: Schöffel

Quelle: www.csr-jobs.de

Links

Engagierte Arbeitgeber. Ausgezeichnete Jobs.

Webseite

CSR jobs & companies