Weitere Informationen für Bildungsträger

Junger Mann mit Mütze

Bitte beachten: Die Berufspraktika dauern VIER WOCHEN. Zwei Wochen pro Praktikaphase in einem Land und zwei Wochen in einem Anderen.

Für volljährige Jugendliche in BvB Maßnahmen besteht über das Programm Experiencing Europe die Möglichkeit, in einem europäischen Gastland ein Berufspraktikum mit einer Dauer von vier Wochen durchzuführen.

Das ist das Ergebnis einer Kooperation der Bundesagentur für Arbeit, Trägern von BvB-Maßnahmen und namhaften Unternehmen aus Deutschland. Dafür wurden bisher 120 Praktikaplätze bereitgestellt. Die angebotenen Berufsfelder reichen derzeit von Metall, Handwerk über Logistik bis hin zu Küche und Service, weitere Angebote kommen dazu.

Als Träger von Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen können Sie geeignete Teilnehmende benennen. Mit Ihrer Agentur für Arbeit wird dann die Teilnahme dieser Kandidatinnen und Kandidaten in einem Testverfahren des Berufspsychologischen Services (BPS) der BA abgestimmt. Bei positivem Ergebnis können diese Personen dem EE-Office vorgeschlagen werden und die Suche nach einem passenden Praktikumsplatz kann beginnen.

Den Zugang zu weiteren Informationen in unserem geschützten Bereich erhalten Sie über das EE-Office. Kommen Sie auf uns zu!